EXP115

Quellalpin

Partner:
Mag. Petra Paolazzi/büro54 + Niko Hofinger
Projekttyp:
Wettbewerb
Jahr:
2018
Ort:
Feichten im Kaunertal
1.Preis – in Ausarbeitung
Die Ausstellung mit dem Überthema „Kaunertal, Identität und Kulturlandschaft“ versucht das Globale und das Regionale zu verknüpfen und weit in das Kaunertal zu seinen Bewohnern vorzudringen um das Leben in enger Absprache mit dieser prägenden Landschaft aufzuzeigen.
Dabei wird auf wertfreie Weise versucht, die Inanspruchnahme der Landschaft, seiner Ressourcen, Kräfte und die für die Menschen so faszinierenden Orte zu zeigen und einen möglichen Ausblick auf einen nachhaltigen Umgang mit dieser wertvollen Kulturlandschaft zu bieten.
Die drei Ausstellungselemente – die Gletscherspalte, die Werkbank 1,2 und der Stein sind Vermittler der Identität und Kultur des Kaunertals und transportieren die atmosphärische Ebene der Ausstellung. Diese Objekte können als wiederkehrende Elemente, „Landmarks“ im gesamten Kaunertal verteilt werden um Informationen an Besucher des Kaunertals zu vermitteln.