¡Ay, caramba!

Ein Funke ist noch kein Feuer. Für den erfolgreichen Zündvorgang präsentieren Verschub & Inseminoid daher mit Stolz: ZUNDER KEIN WUNDER.

Das erste gemeinsame Mini-Festival aus dem Hause Verschubinoid bringt am 31.05. & 01.06. ordentlich Zunder, möglicherweise auch ein wenig Kopfweh, aber kein Wunder: Die ehrwürdige Halle 6 des SNKT BRTLM wird unter dröhnenden Flächen, scheppernden Drums und brachialen Vocals erbeben, wenn Zoë McPherson, Drug Searching Dogs, Talpah undLibramar live performen. DJ Sets kommen von Bianca Ludewig und JJJ.Fodmap; außerdem sind Peter Brandlmayr und Maurizio Nardo mit „Das Babelexperiment“ via Live-Streaming aus Lindabrunn zugeschalten.

Did you know? Der Name „Zunder“ leitet sich vom englischen Begriff für Donner (thunder) ab. Follow us for more fun facts und vergesst nicht, euch gleich VVK-Tickets zu sichern!



what are you doing next, columbo?

.